AGB und Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anbieter

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Die Ausbildungsplatzbörse bezeichnet im Folgenden den Anbieterbereich der Azubi-Manager als Betreiber. Vertragspartner ist auch bei der Bezeichnung als Ausbildungsplatzbörse jeweils das Unternehmen Azubi-Manager, Königstor 35, 34117 Kassel.
1.2 Die Nutzung der Ausbildungsplatzbörse der Azubi-Manager hat ausschließlich auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen zu erfolgen.
1.3 Nutzungsberechtigt sind Unternehmen und Organisationen, die real Ausbildungsplätze, Praktika, Schüler/innenjobs und Duales Studium anzubieten haben. Virtuelle Angebote (zum Beispiel zu Werbezwecken) sind nicht gestattet.
1.4 Eine Änderungen der Nutzungsbedingungen ist nur durch eine Überarbeitung dieser Seite möglich. Dem Nutzer wird ein Widerspruchsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Information über die Änderungen eingeräumt. Wird dieses Recht nicht ausgeübt, werden die geänderten Bedingungen nach Ablauf der Widerspruchsfrist jedoch spätestens mit dem angegebenen Zeitpunkt Bestandteil der Nutzungsbedingungen. Im Falle eines Widerspruches hat der Betreiber von der Ausbildungsplatzbörse das Recht zur Kündigung des Nutzungsverhältnisses innerhalb eines Monats nach Zugang des Widerspruchs.

2. Leistungen der Ausbildungsplatzbörse

2.1 Azubi-Manager bietet unter dem Namen “Ausbildungsplatzbörse“ eine Bewerbungs- und Kommunikationsplattform für Unternehmen und Organisationen (im Folgenden „Anbieter“ genannt) an, um Praktikumsplätze, Ausbildungsplätze und Duales Studium (im Folgenden „Angebote“ genannt) anzubieten und online oder auch über einen Hyperlink auf die eigene Nutzerhomepage, Bewerbungen von Schüler/innen und Ausbildungsplatzsuchenden zu empfangen. Die Ausbildungsplatzbörse kann von den Anbietern zum Angebot von Stellenangeboten auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen genutzt werden. Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse überprüft nicht die auf ihrer Seite eingestellten Inhalte und Hyperlinks Dritter. Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse vermittelt keine Praktikums-, Ausbildungs-, Studien- oder Arbeitsplätze. Für die dargestellten Inhalte Dritter und die aufgrund der Angaben der Anbieter mittels Software- und/oder Dienstleistungen von der Ausbildungsplatzbörse erzeugten Webseiten und Dokumente sind ausschließlich die Anbieter selbst verantwortlich. Nutzer müssen sich registrieren, um Zugang zum internen Bereich der Ausbildungsplatzbörse zu erhalten. Bei der Registrierung werden gewisse persönliche Daten dieses Anbieters (Name, Adresse, einschließlich E-Mail Adresse, usw.) erhoben.
2.2 Die Nutzung der Ausbildungsplatzbörse ist für Anbieter kostenpflichtig. Die jeweils gültigen Preise und Leistungen werden durch den Betreiber der Ausbildungsplatzbörse auf Anfrage mitgeteilt oder können auf der Homepage eingesehen werden.
2.3 Der Zugang zur Webseite ist grundsätzlich zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. Aufgrund einer Überlastung der Zugangsknoten in Stoßzeiten oder aufgrund erforderlicher Wartungsarbeiten bei Systemstörungen kann es jedoch zu kurzfristigen Ausfällen der Webseite, einzelner Dienste oder der Zugangsknoten kommen. Daraus resultieren keine Schadensersatzansprüche des Anbieters gegen den Betreiber der Ausbildungsplatzbörse.
2.4 Der Anbieter kann beim Erstellen des Angebotes zwischen den folgenden Varianten wählen. Seine Angebote können aber immer auch im freien Bereich gefunden werden. Der freie Bereich ist der Teil, den jeder User der Ausbildungsplatzbörse einsehen kann, und ohne Registrierung gesehen werden kann. Dabei werden aber die Ansprechpartner und Kontaktdaten des Anbieters, bis auf seinen Firmennamen, ausgeblendet.
2.4.1 Der Anbieter kann die Ausbildungsplatzbörse als Bewerbungsplattform nutzen und seine Jobangebote erstellen und auch Bewerbungen von registrierten Usern erhalten. In diesem Fall findet eine Auftragsdatenverarbeitung zwischen dem Anbieter und “Azubi-Manager” statt.
2.4.2 Der Anbieter kann die Ausbildungsplatzbörse als Darstellung seiner Jobangebote nutzen und mittels einem Hyperlink auf sein eigenes Bewerberportal verlinken. Diese Form der Nutzung ist nur gestattet, wenn der Anbieter über ein entsprechendes Verfahren auf seiner Homepage verfügt. Hinweise eines Anbieters auf Bewerbungen mittels Papier sind nicht erwünscht.

3. Registrierung und Freischaltung

3.1 Voraussetzungen für die Nutzung der Ausbildungsplatzbörse sind die Registrierung bei der Ausbildungsplatzbörse sowie die Freischaltung durch den Betreiber von der Ausbildungsplatzbörse. Für eine erfolgreiche Registrierung werden folgende Daten benötigt:
3.1.1 Name und Anschrift des Unternehmens, Anrede und Name des Ansprechpartners, sowie eine gültige E-Mail Adresse, Anerkennung und Einverständnis der jeweils gültigen AGB. Mit der Registrierung erkennt der Anbieter an, die AGB gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Bei der Registrierung erhält der Anbieter daher die Möglichkeit, von den AGB Kenntnis zu nehmen, und muss die Geltung dieser AGB durch Setzen eines gesonderten Häkchens bestätigen. Ohne die Zustimmung zu den AGB kommt eine Registrierung nicht zustande.
Nach der erfolgten Registrierung und Freischaltung durch Azubi-Manager, erhält der Anbieter zeitnah eine Bestätigungs-E-Mail mit einem durch Azubi-Manager generiertes Passwort. Mittels dieses Passwortes und seiner E-Mail-Adresse kommt der Anbieter in den internen Bereich der Ausbildungsplatzbörse.
3.2 Ein Anspruch auf Freischaltung und Nutzung der Webseiten von Azubi-Manager, beziehungsweise der Ausbildungsplatzbörse, besteht nicht.
3.3 Der Anbieter ist zur Geheimhaltung seines Passworts verpflichtet, dass ihm den Zugang zum internen Bereich der Ausbildungsplatzbörse erlaubt. Er ist verantwortlich für jeden autorisierten oder nicht autorisierten Gebrauch seiner Registrierung und verpflichtet sich, jede unautorisierte Benutzung dem Betreiber von der Ausbildungsplatzbörse anzuzeigen. Azubi-Manager behält sich das Recht vor, erforderliche Maßnahmen zu ergreifen, wenn Kenntnis von einem möglichen Missbrauch eines Kennwortes erlangt wird.
3.4 Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse hat – im Falle der Unmöglichkeit der Authentifizierung der Daten, die zur Anmeldung und Registrierung eingegeben werden
– bei mutmaßlichen oder falschen Angaben bei der Registrierung
– bei mutmaßlichem oder erkennbaren Missbrauch der Webseiten
– bei Beschädigung oder Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit der Webseiten und
– bei sonstigen schwerwiegenden Verstößen gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen
das Recht, die Inhalte des Anbieters aus der Webseite herauszunehmen. Der Nutzer ist über die
Herausnahme der Inhalte unter Angabe der Gründe unverzüglich zu benachrichtigen und
aufzufordern, die Rechtmäßigkeit darzulegen und gegebenenfalls zu beweisen. Kommt der Nutzer nicht innerhalb einer angemessenen Frist dieser Aufforderung nach, so ist der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse zur Löschung der Daten bzw. der eingestellten Inhalte und zur Beendigung der Registrierung und der Zugangsberechtigung des Nutzers berechtigt.
3.5 Jeder Nutzer ist seinerseits berechtigt, jederzeit seine Registrierung mit Wirkung für die Zukunft zurückzunehmen.
3.6 Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass alle wesentlichen Mitteilungen, das
Nutzungsverhältnis der Webseiten der Azubi-Manager, beziehungsweise der Ausbildungsplatzbörse, betreffend, per E-Mail versandt werden, soweit nicht gesetzlich eine andere Form vorgeschrieben ist.
3.7 Der Nutzer muss um einen Job oder auch als Unternehmen für den USER gefunden zu werden sein Unternehmensprofil durch die Eingabe bestimmter unternehmensbezogener Daten in dem Bereich Verwaltung der Ausbildungsplatzbörse online stellen. Die Pflichtangaben sind neben den Daten aus dem Registrierungsprozess noch eine kurze Unternehmensdarstellung, sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben im Schriftverkehr, wenn der die Kommunikation mit dem Bewerber über die Ausbildungsplatzbörse verwendet. In diesem Fall wird dem Bewerber immer die Möglichkeit geboten, die gesamte Kommunikation mit dem Anbieter als rechtsgültiges Dokument auszudrucken.

4. Nutzung der Ausbildungsplatzbörse

4.1 Die Ausbildungsplatzbörse darf nur für gesetzmäßige Zwecke benutzt werden.
4.2 Dem Nutzer ist die Eingabe unvollständiger, falscher oder irreführender Informationen verboten. Handlungsweisen, die die System- oder Netzwerksicherheit verletzten oder dies beabsichtigen (z.B. Verschaffen unautorisierten Zugangs oder Einschleusen eines Virus), sind verboten und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.
4.3 Der Nutzer verpflichtet sich, durch die Veröffentlichung von Inhalten und die Setzung von
Hyperlinks nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen und insbesondere Verletzungen von Strafrecht, Urheberrechten, Marken- und anderen Kennzeichnungsrechten, Persönlichkeitsrechten und sonstigen Rechten Dritter zu unterlassen. Der Betreiber von der Ausbildungsplatzbörse
behält sich vor, auch wenn keine Prüfungspflicht besteht, von dem Nutzer zu dem Zweck der Einstellung in die Webseite überlassene Materialien zurückzuweisen, wenn diese gegen geltendes Recht verstoßen.
4.4 Der Nutzer verpflichtet sich, im Verletzungsfall den Verstoß unverzüglich zu beseitigen und dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse alle hieraus erwachsenden Schäden zu ersetzen. Der Nutzer ist insbesondere verpflichtet, diese von Ansprüchen Dritter freizustellen, die in irgendeiner Weise aus der Veröffentlichung seiner Inhalte gegen den Betreiber der Ausbildungsplatzbörse erwachsen. Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass der Nutzer über solche Ansprüche oder Prozesse informiert wird und wird ihn ohne Übernahme der Kosten bei der Prozessführung unterstützen.
4.5 Der Nutzer ist verpflichtet, dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse unverzüglich erkennbare Mängel oder Schäden und
Störungen der Website mitzuteilen, alle Maßnahmen zu treffen, die eine Feststellung der Mängel oder Schäden und ihre Ursachen ermöglichen oder die Beseitigung der Störung erleichtern und beschleunigen.

5. Nutzungsrechte

5.1 An der Zusammenstellung der Inhalte auf dieser Website als auch an dem zu dieser Seite
gehörenden HTML-Code steht dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse das alleinige Urheberrecht zu. Die Rechte des Nutzers beschränken sich auf die Einstellung und den Abruf von Informationen im Sinne von Ziffer 2.1 der Nutzungsbedingungen im Rahmen des bestimmungsgemäßen Gebrauchs. Soweit in den Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich anders geregelt, gewährt der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse dem Nutzer keine sonstigen Nutzungsrechte. Dies umfasst insbesondere alle gegenwärtigen und zukünftigen Webseiten von Azubi-Manager, die Azubi-Manager-Software sowie zugehörigen Dokumentationen und die Bedienungsanleitungen.
5.2 Bei der Einstellung von Inhalten gewährt der Nutzer dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse unentgeltlich die für den regulären weltweiten Betrieb der Ausbildungsplatzbörse-Services erforderlichen zeitlich auf die Dauer der Registrierung beschränkten, unterlizenzfähigen und nicht ausschließlichen Rechte zur Nutzung, zur Vervielfältigung, zur Reproduktion, zur Abänderung, zur Adaption, zur Veröffentlichung, zur Übersetzung, zur Schaffung abgeleiteter Werke, zur Verteilung, zur öffentlichen Aufführung, zur Übersetzung des Inhaltes und zur Eingliederung in andere Werke an allen Inhalten.
5.3 Der Nutzer leistet ferner Gewähr, dass im Falle der Existenz von Rechten Dritter an den
eingestellten Inhalten diese vollständig und wirksam alle bestehenden Rechte aufgegeben und ihm das Recht übertragen haben, die oben genannte Lizenz zu übertragen. Der Nutzer erlaubt damit zugleich jedem Nutzer die nicht kommerzielle Benutzung und Vervielfältigung dieser
das Recht, die Inhalte des Nutzers aus der Webseite herauszunehmen. Der Nutzer ist über die
Herausnahme der Inhalte unter Angabe der Gründe unverzüglich zu benachrichtigen und
aufzufordern, die Rechtmäßigkeit darzulegen und gegebenenfalls zu beweisen. Kommt der Nutzer nicht innerhalb einer angemessenen Frist dieser Aufforderung nach, so ist der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse zur Löschung der Daten bzw. der eingestellten Inhalte und zur Beendigung der Registrierung und der Zugangsberechtigung des Nutzers berechtigt.
5.4 Urheber-, Schutz- sowie sonstige Rechte Dritter, auf die über die Ausbildungsplatzbörse-Software mittels Links oder in sonstiger Weise zugegriffen wird, verbleiben vollumfänglich beim jeweiligen Rechteinhaber und sind entsprechend geschützt.

6. Gewährleistung

Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse gewährleistet den Betrieb und die technisch mögliche Verfügbarkeit der Plattform. Gelingt es dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse nicht, Störungen in ihrem Verantwortungsbereich, die nicht nur von geringfügiger Größe und Umfang sind, so zeitnah wie möglich zu beseitigen, ist der Nutzer berechtigt, das Vertragsverhältnis außerordentlich zu kündigen.
Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse hat das Recht, die Leistungen zeitweilig wegen der Durchführung technischer Maßnahmen, die der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dienen (Wartungsarbeiten) zu beschränken. Die Nutzer werden in solchen Fällen vorab informiert.
Anspruch auf Schadensersatz besteht bei nachgewiesener Schlechtleistung nur, wenn der Schaden durch Azubi-Manager und aufgrund von Vorsatz oder grobfahrlässigem Verhalten von dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse verursacht worden ist.

7. Haftung

Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse, ihre Organe oder Erfüllungsgehilfen haften für Schäden unbegrenzt, die sie aufgrund von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder wegen der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) zu vertreten haben. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist sowie solche, auf deren Einhaltung der Kunde als Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Schadensersatzansprüche (ausgenommen Mängelansprüche) von Nutzern, die auf einer einfachen fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen, verjähren nach Ablauf eines Jahres nach Eintritt des Schadens. Erfolgt die schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich, so ist die Haftung auf solche typische Schäden begrenzt, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vernünftigerweise voraussehbar waren und die Haftung auf entgangenen Gewinn ausgeschlossen.

8. Anwendbares Recht

Die Rechtsbeziehungen zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website durch den Nutzer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den Internationalen Warenverkauf. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Kassel (Hessen).

9. Datenschutz

Azubi-Manager ist sich bewusst, dass der Nutzer besonders sensible personenbezogenen Daten übermittelt. Azubi-Manager beachtet alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben (Deutsche Datenschutzgesetzte). Einzelheiten zur Verarbeitung der Nutzerdaten sind in den Datenschutzbestimmungen von der Ausbildungsplatzbörse geregelt, die zu jedem Zeitpunkt auf der Homepage von Azubi-Manager einsehbar sind.

Nutzungsbedingungen der Dienstleistungen des Unternehmens “Azubi-Manager” für Schüler/innen, Praktikanten und Studierende

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Diese Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) gelten nur für Nutzung der unentgeltlichen Dienstleistungen die auf der Plattform “Azubi-Manager” angeboten werden. Die Ausbildungsplatzbörse bezeichnet das Websiteangebote der Azubi-Manager als Betreiber der Angebote. Vertragspartner ist auch bei der Bezeichnung als Ausbildungsplatzbörse jeweils das Unternehmen “Azubi-Manager”.
1.2 Die Nutzung der Ausbildungsplatzbörse hat ausschließlich auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen zu erfolgen.
1.3 Nutzungsberechtigt sind Nutzer und Nutzerinnen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben
1.4 Eine Änderung der Nutzungsbedingungen ist nur durch eine Überarbeitung dieser Seite
möglich. Dem Nutzer wird ein Widerspruchsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Information über die Änderungen eingeräumt. Wird dieses Recht nicht ausgeübt, werden die geänderten Bedingungen nach Ablauf der Widerspruchsfrist jedoch spätestens mit dem angegebenen Zeitpunkt Bestandteil der Nutzungsbedingungen. Im Falle eines Widerspruches hat der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse das Recht zur Kündigung des Nutzungsverhältnisses innerhalb eines Monats nach Zugang des Widerspruchs.

2. Leistungen der Ausbildungsplatzbörse

2.1 Die Ausbildungsplatzbörse bietet eine Such- und Kommunikationsplattform für Schülerinnen und Schüler, Praktikant/en/innen und Student/en/innen ( „Nutzer“ genannt) an, die nach Praktikant/en/innenplätzen, Ausbildungsplätzen oder Stellen für die Anfertigung einer Studien- und Diplomarbeit suchen und sich online auf ein entsprechendes Angebot bewerben wollen. Andere Personengruppen benötigen zur Nutzung der Ausbildungsplatzbörse eine schriftliche Erlaubnis des Unternehmens Azubi-Manager. Azubi-Manager kann von den Nutzern zur Abfrage von entsprechenden Angeboten auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen genutzt werden. Azubi-Manager überprüft nicht die auf ihren Seiten eingestellten Inhalte Dritter. Azubi-Manager vermittelt weder entgeltlich noch unentgeltlich Stellen, Praktikantenplätze, Ausbildungsplätze und (Duale) Studienplätze. Für die dargestellten Inhalte Dritter und die aufgrund der Angaben der Nutzer mittels Software- und/oder Dienstleistungen von Azubi-Manager erzeugten Webseiten und Dokumente sind ausschließlich die Nutzer bzw. Schüler/innen selbst verantwortlich. Nutzer müssen sich registrieren, um Zugang zum internen Bereich der azubiarena zu erhalten. Bei der Registrierung werden gewisse persönliche Daten dieses Nutzers (Name, Vorname, Postleitzahl, Wohnort und E-Mail Adresse) erhoben.
2.2 Die Nutzung der Ausbildungsplatzbörse ist für Angebotssuchende kostenlos. Der Nutzer kann jeweils selbst entscheiden, ob er mit einem Unternehmen oder einer Organisation in Form einer Bewerbung in Kontakt tritt.
2.3 Der Zugang zur Webseite ist grundsätzlich zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. Aufgrund einer Überlastung der Zugangsknoten in Stoßzeiten oder aufgrund erforderlicher Wartungsarbeiten bei Systemstörungen kann es jedoch zu kurzfristigen Ausfällen der Webseite, einzelner Dienste oder der Zugangsknoten kommen. Daraus resultieren keine Schadensersatzansprüche des Nutzers gegen das Unternehmen Azubi-Manager.
2.4 Die Ausbildungsplatzbörse bietet dem Nutzer die Möglichkeit sich über offene Ausbildungsplatzangebote zu informieren und über einen geschlossenen Benutzerbereich zu bewerben. Um die Möglichkeit der Onlinebewerbung nutzen zu können, muss der Nutzer sich registrieren und ein Profil hinterlegen. Sein Profil kann der Nutzer jederzeit verändern, seinem aktuellen Stand nach anpassen und auch wieder löschen. Löscht ein Nutzer sein Profil nachdem er sich über die Ausbildungsplatzbörse bei einem Unternehmen beworben hat, wird eine Kopie der Bewerbung für längstens 3 Monate gespeichert und anschließend automatisch gelöscht.
2.5 Dem Nutzer stehen in der Ausbildungsplatzbörse zwei Arten der Onlinebewerbung zur Verfügung. Die Anbieter der Angebote, legen dabei fest über welchen Weg der Onlinebewerbung sie die Unterlagen bekommen möchten. Ziel soll es sein, dass die Bewerbungen über die azubiarena abgewickelt werden. Die Anbieter haben aber immer die Möglichkeit über einen Hyperlink auf Ihre eigene Bewerberplattform zu verlinken. Der Nutzer verlässt dann den redaktionellen Bereich der Ausbildungsplatzbörse, so dass das Unternehmen Azubi-Manager in dem Fall nicht mehr die Auftragsdatenverarbeitung übernimmt.
2.6 Azubi-Manager ist berechtigt, jederzeit ohne Vorankündigung die Leistungen der Webseite für den Nutzer teilweise oder ganz einzustellen. Schadensersatzansprüche für den Nutzer ergeben sich daraus nicht.

3. Registrierung

3.1 Voraussetzungen für die Nutzung des internen Bereichs der Ausbildungsplatzbörse ist die kostenlose Registrierung.
3.2 Ein Anspruch auf Registrierung und Nutzung der Webseiten von Azubi-Manager besteht nicht.
3.3 Der Nutzer ist zur Geheimhaltung seines Passworts verpflichtet, dass ihm den Zugang zum internen Bereich der azubiarena erlaubt. Er ist verantwortlich für jeden autorisierten oder nicht autorisierten Gebrauch seiner Registrierung und verpflichtet sich, jede unautorisierte Benutzung dem Unternehmen Azubi-Manager anzuzeigen. Das Unternehmen Azubi-Manager behält sich das Recht vor, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, wenn das Unternehmen Kenntnis von einem möglichen Missbrauch eines Kennwortes erlangt.
3.4 Das Unternehmen Azubi-Manager hat – im Falle der Unmöglichkeit der Authentifizierung der Daten, die zur Anmeldung und Registrierung eingegeben werden
– bei mutmaßlichen oder falschen Angaben bei der Registrierung
– bei mutmaßlichem oder erkennbaren Missbrauch der Webseiten
– bei Beschädigung oder Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit der Webseiten und
– bei sonstigen schwerwiegenden Verstößen gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen
das Recht, die Inhalte des Nutzers aus der Webseite herauszunehmen.
Der Nutzer wird über die Herausnahme der Inhalte unter Angabe der Gründe unverzüglich benachrichtigt und aufgefordert, die Rechtmäßigkeit darzulegen und gegebenenfalls zu beweisen. Kommt der Nutzer nicht innerhalb einer angemessenen Frist dieser Aufforderung nach, so ist der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse zur Löschung der Daten bzw. der eingestellten Inhalte und zur Beendigung der Registrierung und der Zugangsberechtigung des Nutzers berechtigt.
3.5 Der Nutzer verpflichtet sich alle Angaben und Inhalte im Zusammenhang mit der Nutzung von der Ausbildungsplatzbörse wahrheitsgemäß und vollständig zu machen und die Ausbildungsplatzbörse nicht zweckwidrig zu nutzen. Für Daten und Informationen, die seine Person betreffen und die durch Dienstleistungen und/ oder Software der Ausbildungsplatzbörse verarbeitet und aufbereitet werden, ist ausschließlich der Nutzer selbst verantwortlich.
3.6 Jeder Nutzer ist seinerseits berechtigt, jederzeit seine Registrierung mit Wirkung für die Zukunft zurückzunehmen.
3.7 Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass alle wesentlichen Mitteilungen, das
Nutzungsverhältnis der Webseiten von Azubi-Manager, beziehungsweiser der Ausbildungsplatzbörse, betreffend, per E-Mail versandt werden, soweit nicht gesetzlich eine andere Form vorgeschrieben ist.

4. Nutzung der Webseiten

4.1 Die Webseiten dürfen nur für gesetzmäßige Zwecke benutzt werden.
4.2 Dem Nutzer ist die Eingabe unvollständiger, falscher oder irreführender Informationen verboten. Handlungsweisen, die die System- oder Netzwerksicherheit verletzten oder dies beabsichtigen (z.B. Verschaffung unautorisierten Zugangs oder Einschleusen eines Virus), sind verboten und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.
Hyperlinks nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen und insbesondere Verletzungen von Strafrecht, Urheberrechten, Marken- und anderen Kennzeichnungsrechten, Persönlichkeitsrechten und sonstigen Rechten Dritter zu unterlassen. Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse behält sich vor, auch wenn keine Prüfungspflicht besteht, von dem Nutzer zu dem Zweck der Einstellung in die Webseite überlassene Materialien zurückzuweisen, wenn diese gegen geltendes Recht verstoßen.
4.3 Der Nutzer verpflichtet sich, im Verletzungsfall den Verstoß unverzüglich zu beseitigen und dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse alle hieraus erwachsenden Schäden zu ersetzen. Der Nutzer ist insbesondere verpflichtet, dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse von Ansprüchen Dritter freizustellen, die in irgendeiner Weise aus der Veröffentlichung seiner Inhalte gegen den Betreiber der Ausbildungsplatzbörse erwachsen. Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse verpflichtet sich, dafür zu sorgen, dass der Nutzer über solche Ansprüche oder Prozesse informiert wird und wird ihn ohne Übernahme der Kosten bei der Prozessführung unterstützen.
4.4 Der Nutzer ist verpflichtet, dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse unverzüglich erkennbare Mängel oder Schäden und Störungen der Website mitzuteilen, alle Maßnahmen zu treffen, die eine Feststellung der Mängel oder Schäden und ihre Ursachen ermöglichen oder die Beseitigung der Störung erleichtern und beschleunigen.

5. Nutzungsrechte

5.1 An der Zusammenstellung der Inhalte auf dieser Website als auch an dem zu dieser Seite
gehörendem HTML-Code steht dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse das alleinige Urheberrecht zu. Die Rechte des Nutzers beschränken sich auf die Einstellung und den Abruf von Informationen im Sinne von Ziffer 2.1 der Nutzungsbedingungen im Rahmen des bestimmungsgemäßen Gebrauchs. Soweit in den Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich anders geregelt, gewährt der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse dem Nutzer keine sonstigen Nutzungsrechte. Dies umfasst insbesondere alle gegenwärtigen und zukünftigen Webseiten von Azubi-Manager, die Plattformsoftware sowie zugehörigen Dokumentationen und die Bedienungsanleitungen.
5.2 Bei der Einstellung von Inhalten in die Ausbildungsplatzbörse gewährt der Nutzer dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse und den angeschlossenen Unternehmen unentgeltlich die für den regulären weltweiten Betrieb des Ausbildungsplatzbörse-Services erforderlichen zeitlich auf die Dauer der Registrierung beschränkten, unterlizenzfähigen und nicht ausschließlichen Rechte zur Nutzung, zur Vervielfältigung, zur Reproduktion, zur Abänderung, zur Adaption, zur Veröffentlichung, zur Übersetzung, zur Schaffung abgeleiteter Werke, zur Verteilung, zur öffentlichen Aufführung, zur Übersetzung des Inhaltes und zur Eingliederung in andere Werke an allen Inhalten.
5.3 Der Nutzer leistet ferner Gewähr, dass im Falle der Existenz von Rechten Dritter an den
eingestellten Inhalten diese vollständig und wirksam alle bestehenden Rechte aufgegeben und ihm das Recht übertragen haben, die oben genannte Lizenz zu übertragen. Der Nutzer erlaubt damit zugleich jedem Nutzer die nicht kommerzielle Benutzung und Vervielfältigung dieser
Inhalte.
5.4 Der Nutzer hat die Möglichkeit, auf dieser Website Rückmeldungen und Anmerkungen zu machen. Diese werden damit geistiges Eigentum des Betreibers der Ausbildungsplatzbörse und können zu Werbezwecken genutzt werden.
5.5 Urheber-, Schutz- sowie sonstige Rechte Dritter, auf die über die Azubi-Manager-Software mittels Links oder in sonstiger Weise zugegriffen wird, verbleiben vollumfänglich beim jeweiligen Rechteinhaber und sind entsprechend geschützt.

6. Gewährleistung

Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse gewährleistet den Betrieb und die technisch mögliche Verfügbarkeit der Plattform. Er bemüht sich Störungen in ihrem Verantwortungsbereich, die nicht nur von geringfügiger Größe und Umfang sind, so zeitnah wie möglich zu beseitigen.
Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse hat das Recht, die Leistungen zeitweilig wegen der Durchführung technischer Maßnahmen, die der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dienen (Wartungsarbeiten) zu beschränken. Die Nutzer werden in solchen Fällen vorab informiert.

7. Haftung

Der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse, ihre Organe oder Erfüllungsgehilfen haften für Schäden unbegrenzt, die sie durch die Ausbildungsplatzbörse aufgrund von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder wegen der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) zu vertreten hat. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist sowie solche, auf deren Einhaltung der Kunde als Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Schadensersatzansprüche verjähren nach Ablauf der gesetzlichen Frist. Für schuldhaftes Handeln haftet der Betreiber der Ausbildungsplatzbörse im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Erfolgt die schuldhafte Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich, so ist die Haftung vom Unternehmen Azubi-Manager auf solche typische Schäden begrenzt, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vernünftigerweise voraussehbar waren.

8. Anwendbares Recht

Die Rechtsbeziehungen zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Ausbildungsplatzbörse aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseiten durch den Nutzer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den Internationalen Warenverkauf. Gerichtsstand des Betreibers der Ausbildungsplatzbörse ist Kassel (Hessen).

Datenschutzerklärung

Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung auf der von uns betriebenen Website („Azubibörse“) erfolgt zum Zwecke der Suche nach und Bewerbung um Praktikumsplätze, Ausbildungsplätze und Duales Studium, sowie der Optimierung dieser Suche und der Kommunikation im Bewerbungsverfahren durch unsere Dienstleistungen und die von uns eingesetzte Softwareplattform. Im Rahmen der Datenverarbeitung werden die erhobenen Daten gespeichert und auf deinen Wunsch auch an Dritte (Lehrer/innen von teilnehmenden Schulen, Unternehmen und Organisationen) übermittelt, wobei diese Dritten ihrerseits für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften Sorge zu tragen haben. Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist durch ein Kennwort geschützt. Mit Deiner Einwilligung erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingestellten Daten zum Bewerber-/Stellenprofil und ggf. Dein Lichtbild, sofern Du dies gestattest, auch von Dritten eingesehen werden können. Du trägst selbst die Verantwortung für die Inhalte, die Du zugänglich machst. Im Rahmen des Besuchs unserer Seiten speichern wir auch Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Insbesondere werden folgende Daten von uns automatisch gespeichert:

• Die vollständige IP-Adresse, des von Dir verwendeten Rechners,
• Name der angeforderten Datei,
• Datum und Uhrzeit der Anforderungen
• die vom anfordernden (deinem) Rechner gewünschte Zugriffsmethode bzw. Funktion,
• die vom anfordernden (deinem) Rechner übermittelten Eingabewerte,
• die URL, von der aus die Datei angefordert bzw. die gewünschte Funktion veranlasst wurde und Informationen über verwendete Internetbrowser und Betriebssysteme.

Diese Daten werden automatisch übermittelt, wenn Du im Internet surfst und auf unserem Server in Log-Dateien gespeichert. Wir werten diese Daten gelegentlich für interne statistische Zwecke aus. Alle erhobenen Daten werden in regelmäßigen Abständen wieder vollständig gelöscht. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und zu keinen anderen Zwecken benutzt, als eben angegeben.

Einwilligung

Als Nutzer willigst Du in die Erhebung, Nutzung und Speicherung Deiner personenbezogenen Daten mit dem Anklicken des entsprechenden Buttons bei der Registrierung auf unserer Website im Umfang der vorgesehenen Nutzung ein. Diese Einwilligung ist auf den betreffenden Web-Seiten angebracht und wird protokolliert. Wir weisen Dich ausdrücklich daraufhin, dass Du diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kannst.

Solltest Du noch nicht volljährig sein, informiere Deine Eltern oder Erziehungsberechtigten darüber in jedem Fall, dass Du Dich bei der „Azubibörse“ mit Deinen Daten angemeldet hast.

Deine Rechte

Du hast selbstverständlich das Recht, zu kontrollieren, wie und wann die Daten erhoben worden sind, in welchem Umfang und zu welchem Zweck sie gespeichert sind und an welche dritte Stelle sie weitergegeben worden sind. Du kannst zu jeder Zeit Deine Angaben bei uns überprüfen, korrigieren, aktualisieren oder ändern.
Falls Du Deine Angaben löschen willst, kannst Du dies jederzeit selbst durchführen. Im Menüpunkt „Zugangsdaten“ findest Du eine Funktion zur Löschung Deines Accounts. Nach der Löschung erhältst Du eine Email an die von Dir angegebene Adresse. Informationen aus Deinem Account, die Du in Form einer Bewerbung an ein Unternehmen geschickt hast, verbleiben noch weitere 3 Monate bei dem Unternehmen und werden nach diesem Zeitraum automatisch gelöscht.
Falls Du die Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung widerrufen willst, kontaktiere uns bitte unter info@azubimanager.de . Bitte beachte jedoch, dass Du nach Widerruf Deiner Zustimmung unsere Dienste nicht mehr in Anspruch nehmen kannst und Deine Angaben dabei gelöscht werden.
Falls Du dich 6 Monate lang nicht auf unserer Website eingeloggt hast, bekommst Du automatisch eine Email geschickt, in der Du gefragt wirst, ob Du weiterhin Nutzer sein möchtest.

Verlinkte Seiten

Unsere Webseiten enthalten unter Umständen Links zu anderen Webseiten. Wir tragen keine Verantwortung für die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken anderer Webseiten, auf die Du von dieser Website aus zugreifst. Wir empfehlen Dir, Dich über die Datenschutzpolitik dieser anderen Webseiten zu informieren, um zu sehen, wie diese Ihre Informationen sammeln, verwenden und weitergeben. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Informationen, die wir über diese Website erheben.

Offenlegung von Informationen gegenüber Dritten

Wir transformieren Deine eingegebenen Daten in speziell formatierte Informationsblöcke, u.a. einen Lebenslauf. Du lieferst uns damit personengebundene Daten (Informationen), die wir in Übereinstimmung mit dieser Erklärung verwenden werden.
Nach Deiner Zustimmung durch die Aktivierung des entsprechenden Buttons können wir solche Informationen gegenüber Unternehmen und Einzelpersonen offen legen, die in unserem Auftrag bestimmte Aufgaben erledigen, wie z.B. Datenverarbeitungsfirmen, dies können auch Unternehmen und Einzelpersonen außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums sein. Diese Unternehmen und Einzelpersonen haben soweit Zugriff auf Deine persönlichen Daten, wie es zur Erfüllung der ihnen übertragenen Aufgaben notwendig ist, ihnen ist jedoch nicht gestattet, die Daten an Dritte weiterzugeben oder sie für fremde Zwecke zu verwenden.
Wir können solche Informationen offen legen, falls wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet sind, von Regierungs- oder Aufsichtsbehörden dazu aufgefordert werden oder wir in gutem Glauben der Überzeugung sind, dass dieser Schritt notwendig ist:
(a) um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen oder Offenlegungspflichten im Rahmen eines Gerichtsverfahrens nachzukommen;
(b) die Rechte oder das Eigentum von unserem Unternehmen oder mit diesem verbundenen Unternehmen zu schützen;
(c) eine Straftat zu verhindern oder die nationale Sicherheit zu schützen; oder
(d) die persönliche Sicherheit von Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Wir können solche Informationen an eine dritte Partei weitergeben und übertragen, die das gesamte oder einen wesentlichen Teil unseres Geschäfts erwirbt, unabhängig davon ob es sich bei dieser Akquisition um eine Fusion, Verschmelzung durch Neubildung oder den Verkauf des gesamten oder eines wesentlichen Teils unseres Vermögens handelt. Außerdem kann im Fall, dass die von uns betriebenen Websites – ob freiwillig oder unfreiwillig – einem Insolvenzverfahren unterzogen wird, wir oder ein Liquidator, Verwalter, Zwangs- oder Insolvenzverwalter diese Informationen in einer vom Gericht gebilligten Transaktion verkaufen, eine Lizenz daran erteilen oder in sonstiger Weise veräußern.

Datensicherheit

Wir haben die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen eingeführt, um Deine persönlichen Daten vor zufälligem Schaden und unbefugtem Zugriff, Verwendung, Änderung oder unberechtigter Weitergabe zu schützen. Bei der Übermittlung personen-bezogener Daten setzten wir Verschlüsselungstechnologie ein. Wir können jedoch nicht garantieren, dass trotz dieser Maßnahmen es unbefugten Dritten niemals gelingen wird, solche Maßnahmen zu umgehen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Falls wir uns entscheiden, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu ändern, weil sich datenschutzrechtliche Inhalte ändern oder sich die Internet- und IT-Sicherheitstechnik weiter entwickelt, werden wir diese Änderungen durch eine Mitteilung auf unserer Startseite bekannt geben, so dass Du immer weist, welche Informationen wir sammeln, wie wir diese Informationen verwenden können und an wen wir sie weitergeben. Falls Du Fragen oder Bedenken in Bezug auf unsere Datenschutzerklärung hast, kannst Du uns jederzeit eine E-Mail an info@azubimanager.de schicken.

Erklärung zur Verwendung von Cookies

Wir verwendet Cookies, um Dir die Nutzung unserer Websites zu vereinfachen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher Deines Internet-Browsers gespeichert wird. Cookies sind ausschließlich dem Computer zugewiesen, beinhalten keine personenbezogenen Daten und können nur von einem Webserver der Domain, die den Cookie erstellt hat, gelesen werden. Die Daten, die mit Hilfe der vorgenannten Cookies gesammelt werden, sind anonym. Wir werden diese Daten nicht mit personenbezogenen Daten verknüpfen oder abgleichen.
Wir verwenden überwiegend “Sitzungscookies”, die nicht auf Deiner Festplatte gespeichert werden. Sitzungcookies werden nach zwei Stunden Inaktivität gelöscht. Dadurch, dass wir Cookies verwenden, können wir schneller genauere Ergebnisse liefern und Dir eine individuell angepasste Online-Erfahrung bieten.
Du kannst über Deine Browser-Einstellungen Cookies aktivieren oder deaktivieren. Für eine ordnungsgemäße Funktion der Plattform müssen Cookies aktiviert sein.

Erklärung zur Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Information gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Erklärung zur Verwendung von facebook

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”).
Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Ansprechpartner für Datenschutzfragen:

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen kannst Du Dich gerne auch an uns wenden:

Marc-Michael Gallus, info@azubi-manager.de
Stand: 08/2015