Aufstiegsfortbildung “Geprüfter Personalfachkaufmann” / “Geprüfte Personalfachkauffrau” (IHK)

Nächster Starttermin: 03.09.2020

Wir bieten Ihnen die Aufstiegsfortbildung “Geprüfter Personalfachkaufmann” / “Geprüfte Personalfachkauffrau” (IHK) an:

  • als Teilzeitseminar ( 13,5 Monate ) im Raum Kassel für 3.500,- Euro*

*zuzüglich Schulungsunterlagen in Höhe von 90,00 Euro & IHK Prüfungsgebühren (IHK Kassel-Marburg 255,- Euro)

Mit-Geld-Zurück-Garantie! (Zufriedenheits-Garantie). Sie bestehen die theoretische und mündliche Prüfung vor der IHK Kassel-Marburg oder wir geben Ihnen Ihr Geld zurück – und zwar zu 100%. Versprochen! – Schauen Sie sich in Ruhe unsere Referenzen an und überzeugen Sie sich selbst, wie unsere Kunden uns beurteilen.

Business people

Welchen beruflichen Vorteil bietet Ihnen die Aufstiegsfortbildung “Geprüfter Personalfachkaufmann” / “Geprüfte Personalfachkauffrau” (IHK) ?

  • Der Abschluss “Geprüfter Personalfachkaufmann” / “Geprüfte Personalfachkauffrau” (IHK) ist dem „Bachelor“ (Abschluss an einer Universität oder Fachhochschule) gleichgestellt. Das bedeutet, dass Sie ein Anrecht auf die gleiche Bezahlung haben wie ein Universitäts- oder Fachhochschulabsolvent.
  • Für den “Bachelor” benötigen Sie rund 3-4 Jahre an der Universität oder Fachhochschule. Für den IHK Lehrgang bei mir aber lediglich ein Jahr in Teilzeit oder 10 Wochen in Vollzeit.
  • Während der Universitäts- oder Fachhochabschluss meist Theorie als Schwerpunkt beinhaltet, lernen Sie bei mir den viel wichtigeren Praxisbezug!

Welche Aufgabenbereiche kann ein Personalfachkaufmann/ eine Personalfachkauffrau in einem Unternehmen oder einer Behörde übernehmen?

  • Sie  erstellen Arbeitszeugnisse für die Mitarbeiter
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, Durchführung und Auswertung eines Assessment-Centers (AC), um die richtigen Mitarbeiter einzustellen, die die richtigen Fähigkeiten, Eigenschaften und Qualifikationen besitzen
  • Sie führen Vorstellungsgespräche mit Bewerbern durch und werten diese aus
  • Sie verfassen Stellenanzeigen für zukünftige Mitarbeiter
  • Sie erstellen rechtssichere Arbeitsverträge für die zukünftigen Mitarbeiter
  • Sie wählen Fortbildungsseminare für die Mitarbeiter aus und kaufen diese am Markt ein
  • Sie erstellen Entgeltabrechnungen und kaufen die passende Software dafür ein
  • Sie sind für das Qualitätsmanagement im Personalbereich zuständig und kaufen beispielsweise Zertifizierungen ein, um diese Prozesse zu überwachen
  • Sie beraten Führungskräfte und das Management in Personalangelegenheiten
  • Sie sind für die Personalentwicklung im Unternehmen zuständig und planen gemeinsam mit den Mitarbeitern deren Karriereschritte
  • Und für Ihre eigene Karriereleiter steht Ihnen im Unternehmen oder einer Behörde der Aufstieg zur Personalreferentin / zum Personalreferenten offen. Sie können sogar zur Personalleiterin oder zum Personalleiter aufsteigen

Zwei Personen im Bro: Gesprch Berater Kunde

Wichtige Links & Downloads zur Aufstiegsfortbildung “Geprüfter Personalfachkaufmann” / “Geprüfte Personalfachkauffrau” (IHK)